REFERENZEN

„WERBUNG IN EINER GEMEINSCHAFT DURCH MÜNDLICHE ÜBERLIEFERUNG…”

Es gab Zeiten, als sich die Menschen abends auf den Straßen, Plätzen versammelten, oder in der Kirche oder Kneipe trafen, oder ihre Beschwerden am Kiosk an der Ecke besprachen. Gute und schlechte Nachrichten verbreiteten sich durch mündliche Überlieferung, es redete sich ganz schnell herum, wenn ein junger Handwerker geschickter war als die anderen, oder wenn Tante Maria ein leckereres Brot backen konnte als die anderen Frauen. In der heutigen Welt wo unser Leben durch Zeitknappheit geprägt ist, haben die Menschen nicht so viel Zeit, sich an Gemeinschaftsorten um die anderen zu kümmern, die Straßen und die Plätze sind gefährlich geworden, daher bleiben nur die Gemeinschaftsplattformen, wenn man Nachrichten hören und weitergeben möchte. Wenn man Einträge oder Werbeanzeigen findet, die für ihn oder für seine Bekannten wichtig sein können, markiert man sie mit „Gefällt mir“, oder teilt sie. So funktioniert heute die mündliche Überlieferung, und wir können dabei helfen, wir können sie effektiver machen, damit immer mehr Menschen von den positiven, auch die anderen betreffenden Möglichkeiten erfahren. Manchmal kommt es vor, dass ein treffender Eintrag seine eigene Karriere beginnt, und von mehreren zehntausend und mehreren hunderttausend Leuten mittels der modernen „mündlichen Übertragung“ gelesen wird.

Unsere Erfolge

Alle unsere Werbeanzeigen waren erfolgreich, wenn der Kunde unsere Vorschläge und Instruktionen, die auf unseren Erfahrungen beruhen, eingehalten hat. Der Erfolg ist offensichtlich nicht gleich in allen Bereichen, und weil der Erfolg bei uns vor allem auf investierter und messbarer Arbeit beruht, sind auch die Ergebnisse nicht gleich beachtlich. Zur Veranschaulichung ein einfaches Beispiel: wenn man einige Säcke Zement hat, sollte man kein Haus daraus bauen wollen, weil das Material nur für eine Hundehütte ausreicht, aber wenn man einige Lkws Zement hat, kann man schon ein riesengroßes Gebäude errichten! Ich möchte noch etliche interessante Geschichten erzählen.

2017, als es noch keinen so großen Mangel an Arbeitskräften gab, meldete sich eine Frau aus Deutschland bei uns, dass sie ein Vermittlungsbüro eröffnen möchte. Da wir bereits damals bedeutende Erfolge im Inland in Bereichen hatten, in denen es nach der Meinung anderer unmöglich war, Arbeitnehmer zu finden, konnte ich ihr unsere Möglichkeit gerne anbieten. Sie hatte Angst vor dem Start, aber ich wusste, wenn sie genug „Zement” verwendet, lässt sich der Erfolg nicht lange auf sich warten. Wir haben mit der Werbung auf einer selbständigen Seite begonnen. Damals waren die in unserem Stil gemachten, sog. für Facebook geplanten online Bilder noch nicht so verbreitet, insbesondere die GIF-Anzeigen. Als sie sich die fertige Seite anschaute, war sie total verblüfft, denn sie hat alle ihre Erwartungen übertroffen. Man sagt, was zählt, ist immer das Erste und das Beste. Nun, dies war beides auf einmal. Wir fangen an, aktiv online zu bewerben, und in einer Woche kamen die Telefonanrufe. Kamen? Strömten!!! So sehr, dass sie Mitarbeiter anstellen musste, die die Anrufe empfangen haben und Auskunft gegeben haben. Sie war so begeistert, dass sie auch Partner für ihr anderes gastronomisches Unternehmen über uns suchte, und innerhalb von einem Monat liefen zwei Werbeanzeigen auf zwei selbständigen Seiten erfolgreich. – Es gibt keine Grenzen, ein jeder kann unser Kunde sein, auch aus Deutschland oder Österreich, der den gesetzlichen Voraussetzungen entspricht, über eine EU-USt-ID-Nr. verfügt, seine Rechnungen in Euro ausstellt, und unsere Rechnungen in seine Buchhaltung aufnimmt! –

Dieselbe Kundin hatte eine andere Geschichte, die sich als viel kürzer erwies. Als sie genug aus Deutschland hatte und die Entscheidung traf, heimzukehren, wollte sie ihre eigene Immobilie dort verkaufen, aber die Makler haben Riesenprovisionen verlangt, daher wandte sie sich wieder an uns. Nun, wie bereits gesagt, die Geschichte ist kurz, die Immobilie wurde nämlich binnen einer Woche verkauft. – Mit Aktiven Online Werbungen ist nicht nur die Suche nach Arbeitskräften effektiv, sondern fast alles! Der Erfolgt liegt nicht an uns. Welche Dienstleistungen angeboten werden, was und für wieviel Sie verkaufen wollen, können die Stolpersteine sein, wenn die Preise nicht bedachtsam festgesetzt werden, aber wenn etwas bei uns nicht funktioniert, wird auch nirgendwo. –

Die Geschichte aus 2018 ist ein gutes Beispiel dafür, dass unsere Kunden im Gegenteil zu anderen Firmen von der Krise auf dem Arbeitsmarkt nicht betroffen wurden. Im vorigen Jahr haben mehrere inländische Arbeitnehmerüberlassungsfirmen uns um Preisangebote ersucht, aber weiter sind wir nicht gekommen.  Vielleicht, weil sie keine Möglichkeiten darin gesehen haben, oder weil sie dachten, dass sie mit unseren Methoden (nur Teilmethoden!) selbst erfolgreich sein können. Aber nicht! Nun, ich kann verraten, sie sind unseren Indizes nicht einmal in die Nähe gekommen. So sind die Menschen, sie möchten den „Zement” sogar beim eigenen Haus ersparen. Es gibt jedoch immer Ausnahmen, und es gab damals auch eine ambitiöse Frau, die die Möglichkeit bemerkt hat, und dachte, dass sie trotz des Mangels an Arbeitskräften in Ungarn mit unserer Hilfe einen großen Boom machen kann. Ich brauche denjenigen nicht zu beschreiben, die die zwei anderen Geschichten gelesen haben, dass ich keinen Zweifel daran hatte. Wir haben die Zusammenarbeit mit ausländischen Werbeanzeigen begonnen, die solch einen Schwung bekommen haben, dass sie dachte, sie könnte gute Chancen auch auf dem inländischen Automobilfabrik-Markt haben. Ja freilich, aber in solche Werke aus dem Unbekannten zu gelangen, ist sehr schwierig. Timing ist sehr wichtig, aber immer noch keine Garantie. Etwas war sicher, und zwar es gibt Mangelberufe, z.B. Automechaniker, und der Mangel an Automechanikern war in einigen Werken schon so groß, dass auch der Betrieb hätte gefährdet werden können. Das war der gewisse Bereich, wo es Ausnahmen gibt, und wo meine Kundin beweisen konnte. Sie hat es geschafft, und wir auch! Unsere Kampagne ist so gut gelungen, dass sie nach ein paar Tagen so viele Bewerber hatte, dass das Telefon ständig klingelte. Ich muss hinzufügen, dass wir in diesem Fall eine völlig neue Werbungsart ausprobiert haben, die das Interesse der Menschen so sehr erweckt hat, dass die Zahl der Erzielungen binnen einigen Tag sechsstellig war. Innerhalb von zwei Wochen hatte die Firma meiner Kundin einen offiziellen Vertrag mit dem größten Autohersteller in Ungarn, und in einigen Monaten mit allen größeren Werken in Ungarn. Innerhalb von sechs Monaten hat sie eine Firma mit einem Kapital von hundert Millionen Forint so aufgebaut, dass sie nur unsere Werbemöglichkeiten in Anspruch genommen hat. Das Problem war, dass nicht für sich selbst …. Meine dritte, und zugleich letzte Geschichte ist ein gutes Beispiel dafür, dass die von uns verwendete Aktive Online Bewerbung keine Werbung ist, sondern eine Investition, und zwar keine schlechte Investition!

Auf dieser Seite, und auf den folgenden Facebook-Seiten erstellen wir selber sämtliche Graphiken, online Bilder und geschnittene Videos. Auch die Web-Fläche und die Facebook-Seiten. Alle unsere Kunden haben ein Video-Deckblatt, GIF-Werbeanzeigen, und die Seiten aller unserer Kunden sind besonders aktiv! Unsere Kunden haben noch etwas Gemeinsames. Keiner von ihnen wurden von der Krise auf dem Arbeitsmarkt betroffen!

AKTIVE ONLINE WERBUNG
DEUTSCH-UNGARISCHE BEZIEHUNG
Ungarische Facebook-Gruppen
REFERENZEN – „WERBUNG IN EINER GEMEINSCHAFT DURCH MÜNDLICHE ÜBERLIEFERUNG…”

DER WERT UND DIE BEDEUTUNG VON FACEBOOK WIRD NICHT KLEINER, SONDERN GRÖSSER! SOWOHL IN DER WIRTSCHAFT ALS AUCH IN DER POLITIK UND IN ANDEREN LEBENSBEREICHEN NIMMT SEINE ROLLE STÄNDIG ZU. FACEBOOK IST EIN UNVERMEIDBARER FAKTOR GEWORDEN. DIE INVESTITION INS FACEBOOK RENTIERT SICH MEHRFACH!”

One thought on “REFERENZEN”

Vélemény, hozzászólás?

Az e-mail-címet nem tesszük közzé. A kötelező mezőket * karakterrel jelöltük